Suche
  • Rollsportclub Uster RSCU

Rollkunstlauf Internationaler Deutschland Pokal in Freiburg i.Br.


2 Läuferinnen und 2 Läufer vom Rollsportclub Uster (RSCU) wurden vom Schweizer Rollsport-Verband für den internationalen Wettkampf „Deutschland Pokal“ in Freiburg i.Br. vom 7. – 11. Mai 2019 selektioniert. Das ist einer der bedeutendsten Wettbewerbe des Rollkunstlaufen. Mit knapp über 200 Teilnehmern aus 19 verschiedenen Nationen gehört er ausserdem zu den größten Veranstaltungen im Rollkunstlauf weltweit.

Cornelia Müller erreichte in der Kategorie Elite Damen in der Pflicht den guten 18. Rang. Nach der Kurzkür lag sie auf dem 21. Rang und konnte sich dank einer wunderschönen Kür mit mehreren Doppelsprüngen und faszinierenden Pirouetten noch um einen Platz auf den 20. Rang verbessern. Mit der guten Leistung in der Pflicht hat sich Cornelia die Weltmeisterschaftsteilnahme erarbeitet.

Janick Wiesli konnte sich bei den Junioren Herren dank sauber gefahrenen Figuren in der Pflicht auf dem ausgezeichneten 4. Rang platzieren und wurde mit dieser hervorragenden Leistung für die Weltmeisterschaft selektioniert.

André Wiesli fuhr in der Pflicht in der Kategorie Cadets Jungen auf den hervorragenden 4. Platz.

Zoe Frischmuth erreichte in der Pflicht in der Kategorie Cadets Mädchen den ausgezeichneten 14. Platz.

Foto von links nach rechts: Janick Wiesli, Zoe Frischmuth, Anita Wiesli (Trainerin), Cornelia Müller, André Wiesli

#RollsportclubUster #InternationalerWettkampf #DeutschlandPokal #FreiburgiBr #CorneliaMüller #JanickWiesli #AndréWiesli #ZoeFrischmuth

75 Ansichten

© 2018 by PROSPORTUSTER. Proudly created by schreuder.ch