top of page
  • ProSport Uster

Nils Stump holt sich WM-Bronze

Nils Stump hat an den Judo-Weltmeisterschaften in Abu Dhabi erneut zugeschlagen. Der Titelverteidiger von Doha 2023 gewann diesmal Bronze.

 

Diesmal nicht Gold, sondern Bronze: Nils Stump. Foto: Keystone / Noushad Thekkayil

 

Der 27-jährige Ustemer verpasste in der Klasse bis 73 kg zunächst den Halbfinaleinzug gegen den Mongolen Anchsaya Lavjargal. In der Repechage setzte sich Stump aber wieder zweimal durch, im Kampf um Bronze gegen den 33-jährigen Deutschen Igor Wandtke. In der Weltrangliste gehört Stump seit geraumer Zeit zu den Top 10 seiner Gewichtsklasse, aktuell wird er auf Platz 8 geführt. Gold holte sich der Weltranglisten-Erste Hidajat Hejdarow aus Aserbaidschan.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page