Suche
  • Judo Club Uster

Gioia Vetterli gewinnt Heim-Europacup!


Am Wochenende vom 11./12. März 2017 haben in Uster die 7. Swiss Judo Open stattgefunden.

Die Kämpfe aller 7 Ustermer Starter brachten die Halle zum kochen und der finale Sieg unserer gerade 18 gewordenen Gioia schliesslich zum Explodieren. Für das Highlight am ersten Tag des Swiss Judo Opens 2017 sorgte zweifelsohne die Lokalmatadorin Gioia Vetterli. Die Nachwuchs-Überfliegerin machte ihrer Konkurrenz in der Kategorie -63kg klar, wer am Ende ganz oben auf dem Podest stehen sollte. Nach insgesamt vier unbesiegten Kämpfen sorgte Gioia für das Schweizer Topresultat des Tages. Doch waren es die Umstände, die den Erfolg erst zum Spektakel machten. Die Ustermerin jubelte schliesslich nicht nur vor heimischem Publikum, sondern gewinnt auch Gold als U21-Athletin bei ihrer ersten Teilnahme an einem Swiss Judo Open der Elite Kategrorie. In der Kategorie Herren -73kg war Nils Stump in einem grossen Teilnehmerfeld die herausragende Figur. Nach fünf erfolgreichen Kämpfen – inkl. spektakulären Punkten und grosser Anteilnahme des Publikums – stand der U21 und U23 EM-Bronzemedaillist verdient im Finale. Mit Julian Kolein (GER), dem zehnfachen Europacup-Medaillengewinner, war Nils mit keiner leichten Aufgabe konfrontiert. Der erfahrene Athlet aus Deutschland setzte dem «Stumpschen» Siegeszug ein jähes Ende. Am Ende bleibt eine Top-Leistung des Schweizers – ohne Frage.

Weitere Infos unter: Judo Club Uster

#GioiaVetterli #SwissJudoOpen #U21 #NilsStump #U23

0 Ansichten

© 2018 by PROSPORTUSTER. Proudly created by schreuder.ch