Suche
  • ProSport Uster

10-km-SM in Lugano: Tadesse Abraham, Abdi-Salam Ali und LCU-Team sind Schweizermeister


Die Geduldsprobe hat ein Ende: Nachdem der traditionelle Stralugano im Mai verschoben werden musste, konnte der Anlass am 28./29. August 2021 über die Bühne gehen. Läuferinnen und Läufer aus der ganzen Schweiz nutzen diese Startmöglichkeit und wollten auf der flachen Strecke am Ufer des Luganersees möglichst gute Zeiten laufen. Das 10-km-Rennen zählt in diesem Jahr als Schweizer Meisterschaft..




Bei für Langstreckler/innen recht hohen Temperaturen wurden über das Wochenende in Lugano die Schweizermeisterschaften im 10-km-Strassenlauf ausgetragen. Dabei zeigte sich Tadesse Abraham von seinen Atemproblem an den olympischen Spielen gut erholt, konnte er doch nach einer Tempoverschärfung gegen Schluss des Rennens den letzten Begleiter, den nicht medaillenberechtigten Südsudanesen Domenic Lobalu, noch um 14 Sekunden distanzieren. Mit der Siegerzeit von 28:31 Min. verpasste er seine persönliche Bestzeit von 2013 nur um 3 Sekunden.

Jens-Michael Gossauer belegte in neuer persönlicher Bestzeit von 31:40 Min. in der SM-Wertung den 8. Platz.

Einen weiteren SM-Titel erkämpfe sich Abdi-Salam Ali, der die U20-Kategorie klar dominierte. Mit seiner neuen persönlichen Bestzeit von 30:10 Min. belegte er zudem im internationalen Overall-Feld den 6. Rang.

Eine weitere Goldmedaille gab es für das Team des LC Uster in der Mannschaftswertung (Abraham, Ali, Gossauer, Nico Dalcolmo, 17. in 32:29 Min., Jonas Gübeli, 26. in 33:05 Min.).


Start 10 Km-SM Lugano

Team-Sieger LC Uster





9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen