Suche
  • Leichtathletic-Club Uster

Doppelsieg von Tadesse Abraham und Eric Rüttimann an der 10 km-SM

An Tadesse Abraham kam heute niemand vorbei. Der Marathonspezialist zeigte an der 10 km-SM in Belp ein unwiderstehliches Rennen und liess sich nach 28.30 Min. souverän zum Schweizermeister krönen. Tade ging das Rennen von Beginn weg schnell an, um Limite für die Halbmarathon-WM, die Mitte Oktober in Polen ausgetragen wird, zu unterbieten. Dies gelang ihm deutlich (Limite: 28.50 Min.). Der Titelverteidiger Eric Rüttimann erlief sich in 29.53 Min. Silber. Aufhorchen lässt einmal mehr die Leistung des erst 18-jährigen Abdi Salam Ali. In 30.39 Min. unterbot er seine bisherige Bestleistung um über eine Minute und lief einmal mehr mitten in die Schweizer Elite. Neuntbester Schweizer wurde der OL-Spezialist Riccardo Rancan, der in 31.00 Min. ein sehr regelmässiges Rennen zeigte und eine neue persönliche Bestzeit aufstellte. Im von Fabienne Schlumpf dominierten Rennen der Frauen wurde Andrea Meier in 35.28 Min. SM-Sechste. Herzliche Gratulation!


SM / Lauf inkl. Nicht-Medallienberechtigte: Männer: 1. Tadesse Abraham 28.30. 2./5. Eric Rüttimann 39.53. -/10. Abdi Salam Ali 30.39. 9./16. Riccardo Rancan 31.00. 20./30. Jens-Michael Gossauer 32.06. -/47. Balthasar Larisch 33.50. – Frauen: 6./9. Andrea Meier 35.28. -/18. Aude Salord 36.11. 18./23. Andreina Schwarz 36.58. -/28. Verena Cerna 37.37. 26./32. Lisa Gubler 38.37. 29./35. Chantal Matzinger 39.25.



Links: Eric Rüttimann. Mitte: Tadesse Abraham

© 2018 by PROSPORTUSTER. Proudly created by schreuder.ch